Wärmedurchgangskoeffizient

Wärmedurchgangskoeffizient Drutex

Betrachtet man die Fensterspezifikation, so trifft man auf einen Parameter, der als Wärmeübergangskoeffizient des Fensters bezeichnet wird. Er wird mit dem Symbol Uw bezeichnet.

Der Uw-Koeffizient bestimmt, wie viel Wärme durch das ganze Fenster herausläuft. Sein Wert sollte 1 W / m2K nicht überschreiten und je niedriger er ist desto besser – es gibt weniger Wärmeverlust. Erwähnenswert ist auch, dass der Wärmeübergangswert durch die Scheibe mit dem Symbol Ug und durch den Fensterrahmen Uf bezeichnet wird. Wenn wir uns diese Parameter ansehen indem wir Fenster für unser Zuhause auswählen, können wir den Wärmeverlust einschränken und damit die Heizkosten senken.

Wir laden Sie in unseren Salon ein, wo unsere Experten Ihnen ein detailliertes Angebot von DRUTEX-Fenstern vorstellen.