Gesundes Mikroklima von Zimmern mit Drutex-Fenstern

Der Einfluss von Fenstern auf vier Parameter des Raummikroklimas: Beleuchtung, Belüftung, Temperatur, Lärm.

Die ersten Faktoren, die wir bei der Auswahl von Fenstern für ein Haus oder eine Wohnung berücksichtigen, sind deren optisches Erscheinungsbild und Größe. Wir vergessen oft die Notwendigkeit, ein angemessenes Mikroklima in Innenräumen zu schaffen. Wir wissen nicht, dass es das ist, was den Komfort und die Bequemlichkeit der Existenz und Funktionalität der Räume fördert. Sehr wichtig sind Themen wie: ordnungsgemäße Durchlässigkeit des Sonnenlichts, Wärmedämmung, ordnungsgemäße Luftzirkulation und Feuchtigkeitsableitung sowie verbesserte Akustik. Wir beraten Sie, worauf Sie achten sollten, um das bestmögliche Mikroklima in Ihren vier Wänden zu schaffen, und beantworten die Frage, warum Drutex-Fenster dafür perfekt geeignet sind!

 

Wie kann eine optimale Raumbeleuchtung sichergestellt werden?

Der Zugang zu Sonnenlicht fördert das Wohlbefinden und die Gesundheit. Diese Tatsache ist unbestreitbar und wird durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt. Es stimmt, dass der Architekt, der unser Gebäude entwirft, für die angemessene Beleuchtung der Räume sorgt, aber wir können durch den Kauf der entsprechenden Fenster die Endergebnisse in dieser Hinsicht erheblich beeinflussen.

 

Wie viel Licht in den Raum fällt, hängt nicht nur von der Größe der Fensteraussparung ab, sondern auch von der Art der Verglasung, die wir für unser Haus gewählt haben. Der grundlegende Parameter, der den Grad der Raumbeleuchtung bestimmt, ist die Lichtdurchlässigkeit. Es zeigt, wie viel Sonnenlicht, das rechtwinklig zum Glas fällt, durch das Glas fällt. Der Indikator wird als Prozentsatz ausgedrückt. Je höher der Wert, desto besser.

 

Drutex bietet verschiedene Glasarten mit sehr unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit an. In der Regel lassen Scheiben, deren Aufgabe es ist, das Entweichen von Wärme aus dem Inneren des Gebäudes zu begrenzen, auch weniger Licht in den Raum. Bei der Auswahl von Fenstern sollte nicht nur auf deren Fähigkeit geachtet werden, die Wärme im Innenraum zu speichern und vor Überhitzung zu schützen, sondern auch auf den Lichtdurchlässigkeitskoeffizienten, der für die Verglasungseinheit berechnet wird.

 

Fenster als Element der Gebäudelüftung

Eine ausreichende Belüftung des Gebäudes ist erforderlich, um das Problem des Auftretens und Wachstums von Pilzen und Schimmelpilzen sowie Feuchtigkeit zu vermeiden und die Luftqualität in den Räumen erheblich zu verbessern.

Drutex bietet eine der effektivsten Möglichkeiten zur Luftversorgung, nämlich die Installation spezieller Diffusoren in den Fenstern. Sie haben den Hauptvorteil, belüftet zu werden, während das Fenster dicht geschlossen bleibt. Dies erhöht die Sicherheit der Bewohner während ihrer Abwesenheit von zu Hause erheblich und birgt nicht das Risiko von Zugluft. Darüber hinaus bietet die Marke die Möglichkeit, die Größe des Luftstroms je nach Temperatur oder Wetter frei einzustellen. Die Ventilatoren können an allen von der Firma verkauften Fenstertypen montiert werden.

 

Fenster und ihr Einfluss auf die Raumtemperatur

Die Art der ausgewählten Fenster hat einen großen Einfluss auf die Temperatur, die im Raum herrscht. Bei richtiger Auswahl können sie die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes erheblich steigern und die Heizkosten senken.

 

Um den Wärmeverlust in Gebäuden zu verringern, sollten Fenster mit niedrigen UW-Wärmeübergangskoeffizienten und hohen Solardurchlässigkeitskoeffizienten verwendet werden. G. Verbraucher, denen der höchste Wärmestandard am Herzen liegt, sollten Fenster mit einer Drei-Scheiben-Struktur wählen und sich daran erinnern, dass je breiter die Kammer zwischen den Scheiben ist. Das Fenster wird wärmer (der Maximalwert für die Aufrechterhaltung des gewünschten Effekts beträgt 1,6 cm).

 

Bei großflächigen Fenstern werden ihre thermischen Parameter weitgehend durch das verwendete Glaspaket bestimmt. Bei kleinen Fenstern ist das Profil entscheidend. Holzfenster bieten viel weniger Möglichkeiten zur Verbesserung des Wärmeübergangskoeffizienten als ihre Äquivalente aus anderen Materialien.

 

Schallschutz – sehr wichtig in lauten Umgebungen

Drutex-Fenster mit erhöhter Schalldämmung sind besonders dann nützlich, wenn wir in einer Großstadt neben einer belebten Straße, einer Schule, einem Bahnhof oder einem Flughafen leben. Windows sollte entsprechend dem in unserer Region angegebenen Geräuschpegel ausgewählt werden. Zu diesem Zweck verwenden wir den Rw-Koeffizienten, der den Wert der Rauschunterdrückung von außen bestimmt. Es wird in Dezibel ausgedrückt. Daneben sind auch die spektralen Anpassungsindikatoren wichtig, die die Frequenz des unterdrückten Rauschens anzeigen.

Warum beschlagen die Fenster? Wie kann ein Beschlagen der Linsen verhindert werden?

Wasserdampf kondensierte auf der Oberfläche des Glases. Dies ist ein häufiger Anblick in Häusern oder Wohnungen, im Spätherbst, Winter und frühen Frühling. Was sind die Gründe für dieses Phänomen und was kann dagegen getan werden?

 

Was sind die Ursachen für das Dämpfen von Fenstern?

Im Gegensatz zum Schein ist die Fensterleckage der Grund für die Verdunstung von Fenstern. Darüber hinaus stellt sich heraus, dass dies neben einer unsachgemäßen Montage eine der seltensten Ursachen ist. Was bewirkt also, dass Wasser auf der Oberfläche des Glases kondensiert?

 

  • Mangel an ausreichender Belüftung im Freien,
  • hohe Luftfeuchtigkeit während des Zeitraums,
  • großer Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenseite des Fensters,
  • Fensterbelichtung,
  • äußere Bedingungen, zB Meteoritenwetter, Wasserreservoirs in der Nähe.

 

Die Antwort ist, dass das Pairing ein oder mehrere Gründe sein kann. Bevor Sie Probleme beseitigen, sollten Sie sie daher klar definieren.

 

Drinnen oder draußen?

Kondensation an der Innenseite des Fensters: physikalische Momente, die sich aus der Temperaturdifferenz ergeben. Es kann zugegeben werden, dass dies ein Indikator für eine gute Wärmedämmung des Glases ist, da das Glas direkt für die Isolierung gegen kalte Luft empfohlen wird. Niemals ohne einen wichtigen Monat, Belüftung und genauer gesagt, ob es für einen bestimmten Raum ausreicht. Besonders im Raum ist die Luftfeuchtigkeit hoch, die Belüftung kann die Verdunstungsrate von Fenstern erhöhen, zum Beispiel in der Küche oder im Standard. In einem solchen Fall ist das Phänomen der Wasserdampfkondensation völlig natürlich und inakzeptabel. Warme Luft, die niemals nach draußen gelangen kann, kondensiert an den kältesten Elementen der Zeit, einschließlich der Fenster. Um Dampf loszuwerden, reicht es aus, den Raum zu lüften. Regelmäßige Belüftung und Gewährleistung der Luftzirkulation beseitigen das Problem.

Die teilseitige Fensterverdampfung ist ein ähnliches physikalisches Phänomen. Kondensierter Dampf ist besonders im Herbst und Frühling draußen sichtbar. Dann werden die Innenräume nicht beheizt, es treten tagsüber große Temperaturschwankungen auf und nachts tritt Kondensation auf. Interessanterweise wissen nur wenige Menschen, dass selbst das Aussetzen von Fenstern gegenüber den Betonseiten der Welt das Auftreten von Wasserdampf an der Seite beeinflussen kann. Fenster nach Norden und Osten dämpfen häufiger als Fenster auf der Südseite oder im Mod.

 

Möglichkeiten, die Fenster zu dämpfen

Wie Sie sehen können, ist das Beschlagen der Fenster nie ein ernstes Problem. Um das Auftreten von Wassertropfen zu vermeiden, genügten einige einfache Tipps. Beginnen wir mit den richtigen internen Bedingungen:

 

  • Temperatur in Bedingungen, Bereich 18-21 Grad Celsius,
  • Luftfeuchtigkeit sollte 40% nicht überschreiten,
  • ausreichende Luftzirkulation muss gewährleistet sein,
  • Position der Heizungen direkt unter den Fenstern,
  • Schalten Sie die Haube während des Kochens ein.

 

Einer der effektivsten Abende sind Abende mit Feuchtigkeits- und damit auch Dampfrahmen-Diffusoren. Derzeit ist es immer häufiger ein Standard beim Kauf neuer Fensterschreinereien. Der Diffusor ist ein Element, das im oberen Teil des Fensters installiert ist. Erneuerbare Lebensmittel sollen frische Luft von außen bringen und die Fenster kontrolliert schließen. Dank der geteilten Diffusoren verbessern wir die Luftzirkulation in den Räumen. Die kühlere Außenluft vermischt sich mit der warmen Luft, die sich an der Decke sammelt. Durch das Mischen der Temperatur fällt Frischluft nach unten ab. Bietet eine komfortable Frischluftversorgung, auch wenn es draußen viel kälter ist.

Ein weiterer wirksamer Weg zur Bekämpfung von Feuchtigkeit kann ein Lufttrockner sein, der auch als Feuchtigkeitsabsorber bezeichnet wird. Hierbei handelt es sich um passive oder aktive Geräte (mit Strom versorgt), die dank spezieller Filter die Luft filtern, überschüssige Feuchtigkeit speichern und zu einem optimalen Feuchtigkeitsniveau von 40% der Leistung führen. Die überschüssige Feuchtigkeit in Form von Wasser wird in einem Tank im Inneren des Geräts gesammelt.

 

Die Verdunstung der Scheiben von innen oder von Teilen davon ist ein natürliches physikalisches Phänomen. Die gezeigten Methoden können Gold bei Feuchtigkeitseffekten helfen. Trotzdem kann es empfehlen, welche man, sollte bei den Haushaltsmitgliedern Anlass zur Sorge geben – beschlagene Verglasung. Ein solches Phänomen kann ein Leck bedeuten, und dies bedeutet wiederum, dass die Isolierung durch Entsiegeln verloren geht. In einer solchen Situation sind die Bedingungen für den Kontakt mit einem Spezialisten. Es ist ein klares Signal, dass unsere Fensterschreinerei durch eine neue ersetzt werden muss.

Lohnt es sich, in Holz-Aluminium-Fenster zu investieren?

Derzeit sind PVC-Fenster der häufigste Ort unter Investoren. Es gibt Alternativen auf dem Markt, wie zum Beispiel Holz-Aluminium-Fenster. Was machen Holz- und Aluminiumschreinerei? Lohnt es sich, Holz-Aluminium-Fenster zu wählen?

 

Kunststoff, Holz oder Aluminium?

Unterschiedliche Preise, Tests und ästhetische Werte hängen davon ab, welches Material für zukünftige Fenster verfügbar ist. Aufgrund der einfachen neuen Möglichkeiten sind die billigsten und beliebtesten Fenster mit Technologien (PVC). Holz- oder Aluminiumprodukte sind teurer in der Anschaffung, prüfen aber auch die Leistungstests im Verkauf auf günstigere Wettbewerber. Fenster aus Aluminium sind extrem witterungsbeständig, während Holzfenster außergewöhnliche ästhetische Werte aufweisen können. Beim Ersetzen von Fensterrahmen ist auch der Stil des Gebäudes zu berücksichtigen. Wenn die Fenster in einem älteren Mietshaus ausgetauscht werden, lohnt es sich, Holzfenster in einer klassischen Version zu verwenden. Beim Bau eines modernen Wohnhauses oder Hauses wirken Aluminium- oder Holz-Aluminium-Fenster äußerst modern und minimalistisch.

 

Holz-Aluminium-Fenster, Idee der Verbindung?

Holz-Aluminium-Fenster bieten das Beste an Aluminium- und Holzfenstern: überdurchschnittliche Ästhetik und Design sowie Haltbarkeit und Beständigkeit gegenüber äußeren Bedingungen. Ein zweifelsfreier Vorteil der Verwendung von Holz-Aluminium-Fenstern ist das äußerst elegante Design. Das von außen verwendete und von außen sichtbare Aluminium, dessen Oberfläche wir wählen können, eine große Auswahl an Farben, verleiht dem Haus ein modernes Finish. Auf der anderen Seite das Dekor, Holz von Eleganz, Stil und Klasse sowie der Eindruck eines „wärmeren” Raumes. Die Fenster der Drutex DuoLine-Serie sind die perfekte Lösung für Personen, die ihre 4 Winkel unterscheiden möchten. Sie bieten ein reichhaltiges Design – von Rechtecken über Trapezoide, Bögen oder Kreise bis hin zu Parametern im Bereich Energieeinsparung, Schallschutz und Schallschutz sowie hohen Positionen als stabiles und sicheres Aluminium.

 

Lohnt es sich, Holz-Aluminium-Fenster zu wählen?

Holz-Aluminium-Fenster sind ein großartiges Angebot für Investoren. Sie hängen von der Qualität der Fensterschreinerei ab und kombinieren die besten Vorteile von Holz- und Aluminiumfenstern. Dank der enormen Möglichkeiten der Personalisierung ist es ein ideales Angebot für Menschen, die Wert auf Originalität und Stil legen. Mit unserem Drutex-Fensterkonfigurator können Sie jedes Fenster erstellen und auswerten. Sie können viele Arten von Fensterschreinereien auswählen, das richtige Modell auswählen und diese dann personalisieren.

Wie werden externe Rollläden so gepflegt, dass sie so lange wie möglich funktionieren?

Vor nicht allzu langer Zeit wurden externe Rollläden hauptsächlich in Service- und Geschäftsgebäuden gefunden. Kaum jemand hat beschlossen, sie beim Bau eines Hauses oder einer Wohnung zu verwenden. Derzeit werden die Vorteile externer Rollläden von anderen privaten Investoren wahrgenommen, was sich in neu gebauten Häusern oder Blöcken zeigt. Wie bei Fenstern behandeln wir den Kauf von Rollläden als einmalige Investition, jedoch über Jahre hinweg. Wie kann man also Fensterabdeckungen pflegen, damit sie ihre Funktionalität und ihr ästhetisches Erscheinungsbild so lange wie möglich zurückzahlen?

 

Vorteile von externen Rollläden

Außenjalousien haben viele Vorteile. Einer der wichtigsten und entscheidenden Faktoren bei der Auswahl ist die Auswirkung auf die Energieeffizienz beim Heizen eines Hauses oder einer Wohnung, was sich wiederum in niedrigeren Rechnungen niederschlägt. Weitere, ebenso wichtige Vorteile einer solchen Lösung sind: Erhöhung der Parameter der Schalldämmung, Erhöhung der Sicherheit von Fenstern in Bezug auf Einbruchschutz, Sonnenschutz und Schutz von Fenstern vor widrigen Wetterbedingungen wie Wind, Regen und Schnee.

 

Wie pflege ich Außenjalousien?

Um den effizienten Betrieb von Rollläden so lange wie möglich zu genießen und somit von deren Verwendung zu profitieren, sollten Sie sich an Reinigung, Wartung und Instandhaltung erinnern. Der einfachste und wichtigste Vorgang ist die regelmäßige Reinigung. Es ist kein komplizierter Prozess und jeder sollte in der Lage sein, leicht damit umzugehen. Sie sollten auf die Sauberkeit der sogenannten achten Panzerung und denken Sie daran, Schmutz in den Führungen zu entfernen. Die Sauberkeit der Führungen hat einen großen Einfluss auf die Lebensdauer der Rollläden – die Ansammlung von Schmutz kann zu einem schnellen Verschleiß des Materials führen.

 

Was zum Reinigen von Jalousien verwenden?

Die wichtigste Regel ist die Verwendung von weichen Schwämmen und Tüchern. Dadurch vermeiden wir Kratzer auf der Oberfläche der Rollläden. Verwenden Sie keine Kratzer oder andere scharfe oder grobe Werkzeuge, auch nicht bei starkem Schmutz. Es wird empfohlen, die Rollläden mit Wasser und einer kleinen Menge milder Reinigungsmittel zu reinigen. Vor der Reinigung sollten Sie auch die Dokumentation des Herstellers lesen, da diese wertvolle Hinweise zur Reinigung und Wartung enthalten kann. Verwenden Sie auch keine starken Reinigungsmittel sowie Lösungsmittel und Substanzen auf Benzinbasis. Ihre Verwendung kann Korrosion verursachen und den Lack verfärben.

 

Wartung und Instandhaltung von Rollläden

Rollläden erfordern regelmäßige Inspektionen. Der Zeitraum, nach dem dies durchgeführt werden soll, wird vom Hersteller festgelegt. Meistens sind es 6 Monate. Was ist die Bewertung? Zunächst geht es darum, die Vollständigkeit, den Zustand und die Effizienz der wichtigsten Strukturelemente und Mechanismen zu überprüfen. Trotz der Möglichkeit, einen solchen Test selbst durchzuführen, wird empfohlen, die Überprüfung den vom Hersteller empfohlenen Spezialisten zu überlassen. Dadurch vermeiden wir das Risiko, die Garantie zu verlieren, und sind sicher, dass die Überprüfung umfassend durchgeführt wurde.

 

Die obigen Tipps und Grundsätze sollen die wichtigsten Aspekte bei der Verwendung externer Rollläden erleichtern und erläutern. Wenn wir uns an das oben Gesagte halten, können wir sicher sein, dass die Jalousien viele Jahre in Betrieb sind.

Wir wählen Badezimmerfenster – worauf sollten wir achten?

Im Vergleich zu anderen Verglasungen im Haus sind Badezimmerfenster normalerweise kleiner und haben einen anderen Zweck. Es ändert nichts an der Tatsache, dass sie eine wichtige Funktion erfüllen, und Sie sollten bei der Auswahl auf wichtige Elemente achten. Wir beraten Sie bei der richtigen Auswahl der Badezimmerfenster.

 

Die Besonderheit der Badezimmerfenster

Das Badezimmer ist der intimste Raum im Haus, in dem wir uns wohl und wohl fühlen sollten. Deshalb wird der Gestaltung dieses Raumes so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, nicht nur die richtige Badausstattung und das richtige Zubehör auszuwählen, sondern auch das richtige Fenster oder die richtigen Fenster. Die Hauptaufgabe der Badezimmerfenster besteht darin, eine ausreichende Luftzirkulation sicherzustellen und natürliches Licht in den Raum zu bringen. Aufgrund der relativ geringen Größe ist eine ordnungsgemäße Luftzirkulation noch wichtiger. Daher wird empfohlen, Fenster mit einem Kipp- und Drehmechanismus zu verwenden, und die Installation fester Fenster wird nicht empfohlen. Dies ist beispielsweise eine sehr praktische Lösung, wenn wir im Badezimmer Kosmetika mit intensiven oder irritierenden Gerüchen verwenden.

 

Sorgen Sie für ausreichenden Komfort

Um den Komfort der Haushaltsmitglieder trotz des Badezimmerfensters zu erhöhen, lohnt es sich, sie mit Fliesen, Wandfarben oder Armaturen im Badezimmer abzustimmen. Je größer die Kohärenz des Raumes mit dem Fenster ist, desto besser. Drutex-Fenster können in jeder Hinsicht personalisiert werden – Modell, Farbe, Oberfläche, Griffe. Mit unserem Konfigurator können Sie die perfekte Version des Fensters für Ihr Badezimmer erstellen.

 

Wählen Sie die entsprechende Glasart

Die Privatsphäre wird stark von der Art des Glases beeinflusst, das im Badezimmerfenster verwendet wird. In freistehenden Einfamilienhäusern ohne unmittelbare Nähe können wir problemlos traditionelle Verglasungen verwenden. Wenn wir uns jedoch mit der vollen Transparenz des Fensters nicht wohl fühlen, lohnt es sich, sich für Matte oder Zierglas zu entscheiden. Wir werden dann sowohl den Lichtfluss als auch die Privatsphäre des Haushalts gewährleisten.

 

Vergessen Sie nicht die Sicherheit

Denken Sie daran, dass Sie durch das Badezimmer zum Rest des Hauses gelangen können. Daher ist zu beachten, dass das neue Badezimmerfenster mit Diebstahlsicherungssystemen ausgestattet ist und die Scheiben auch den Sicherheitsstandards entsprechen. Es erscheint sinnvoll, einen Griff mit zusätzlichem Schutz und verstärkten Profilen zu wählen.

Nicht öffnende Fenster – wo funktioniert ein festes Fenster?

Zusammen mit der zunehmend populären Mode für große Verglasungen werden feste Fenster, d. H. Nicht öffnende Fenster, immer beliebter. Sie sind perfekt, wenn wir so viel Licht wie möglich in den Innenraum bringen und die Wirkung des sogenannten erzielen wollen „Offenes Haus”. Eine solche Panoramaverglasung unterstreicht den modernen Charakter sowohl des Innenraums als auch des gesamten Gebäudes. Wir empfehlen, wo und wie nicht öffnende Fenster verwendet werden, damit sie am besten funktionieren.

 

Wo funktionieren nicht öffnende Fenster gut?

Nicht zu öffnende Fenster eignen sich perfekt für Verglasungen auf der Terrasse (z. B. in Kombination mit Terrassenschiebetüren) in Korridoren. Meistens entscheiden sich Designer jedoch dafür, sie in Wohn- oder Esszimmern zu verwenden. Dies sind die Räume, in denen wir die meiste Zeit verbringen und viel Licht wollen.

Feste Fenster sind aber nicht nur riesige Verglasungen. Räume, die keinen Wohnraum darstellen, wie Vorratskammern oder Garagen, eignen sich hervorragend für feste Fenster. Dank der Verwendung fester Fenster erhalten Räume zu geringen Kosten Tageslicht. Dachböden sind aufgrund des geringeren Belüftungsbedarfs häufig auch mit nicht zu öffnenden Fenstern ausgestattet, aber auch mit spezifischen Formen, die mit der Herstellung eines klassischen Fensters nicht erreicht werden konnten.

Man kann den Hauptmarkt für nicht öffnende Fenster, d. H. Büro- und Geschäftsgebäude, nicht vergessen. In diesem Bauzweig erfüllen Fenster nicht die Funktion der Belüftung (diese wird meistens von separaten Systemen und Klimaanlagen übernommen) und sind so konzipiert, dass sie so viel natürliches Licht wie möglich liefern und den Raum optisch vergrößern.

 

Vorteile nicht öffnender Fenster

Nicht öffnende Fenster sind definitiv billiger als ihre Gegenstücke mit klassischen Öffnungsfunktionen. Die Unterschiede können mehrere Dutzend Prozent erreichen! Aus diesem Grund bestehen Panoramafenstersysteme aus nicht öffnenden Fenstern, die häufig mit einer öffnenden oder Terrassentür kombiniert werden. Sie können die Preisunterschiede in unserem Fensterkonfigurator überprüfen!

Feste Fenster bieten auch eine größere Auswahl an Formen. Herkömmliche Fenster sind häufig durch die Konstruktion von Mechanismen und damit durch die Sicherheit begrenzt.

Nicht zu öffnende Fenster öffnen sich nicht, was bedeutet, dass keine Anforderungen an den verbleibenden Platz im Innenraum bestehen. Es ist eine großartige Alternative bei der Planung von Eckfenstern.

 

Nachteile nicht öffnender Fenster

Der Hauptnachteil fester Fenster ist die Unfähigkeit, die Räume zu belüften. Daher beschließt kaum jemand, nur nicht zu öffnende Fenster zu verwenden (normalerweise werden sie von mindestens einem geöffneten begleitet). Bei Büroräumen wird dieses Problem durch den Einsatz von Lüftungs- oder Klimaanlagen gelöst. In Häusern oder Wohnungen ist es jedoch viel billiger und einfacher, ein System mit einem Kipp- oder Öffnungsfenster zu entwerfen.

Die Wartung fester Fenster kann sich ebenfalls als problematisch erweisen. Um das Fenster auf beiden Seiten zu reinigen, müssen wir auch von außen zu ihnen gelangen. Fenster im Erdgeschoss oder am Balkon sollten kein großes Problem sein, aber diese treten auf, wenn nicht öffnende Fenster in den oberen Etagen installiert werden. Dann ist ein Team von Spezialisten oder der Einsatz von hohen Leitern erforderlich.

 

Lohnt es sich, nicht öffnende Fenster zu installieren?

Wenn wir viel natürliches Licht wollen, tun wir das natürlich. Die Installation einer solchen Verglasung in großen Mengen spart viel Geld (im Vergleich zu den Kosten herkömmlicher Fenster derselben Fläche). Wir werden auch von visuellen Aspekten profitieren und das Design selbst wird der neuesten Mode entsprechen. Ein Panorama-Wohnzimmer kann eine großartige Lösung sein, bei der ungeöffnete Fenster mit Terrassenschiebetüren kombiniert werden können. Wir können ein solches Projekt mit unserem Fensterkonfigurator überprüfen und vorbereiten. Es ist zu beachten, dass feste Fenster nicht frei von Mängeln sind und ihre Position und Anzahl entsprechend dem Zweck der Räume ausgewählt werden sollten. Wir empfehlen, diese Art von Verglasung nur im Erdgeschoss zu installieren, damit die Sauberkeit keine größeren Probleme verursacht.

Terrassentüren – wie wählen Sie die richtige für Ihr Zuhause aus?

Die Terrasse direkt nach dem Wohnzimmer ist einer der wichtigsten und repräsentativsten Orte im Haus. Hier begrüßen wir in der Sommersaison Gäste, organisieren Partys oder verbringen Zeit mit der Familie. Es lohnt sich, wenn Terrassentüren schön aussehen, aber vor allem sollten sie viele Jahre lang funktional und komfortabel sein. Derzeit bieten Fensterhersteller viele Lösungen an. Das Drutex-Angebot umfasst Pendel- und Terrassenschiebetüren sowie HS-, PSK- und Falt Terrassensysteme.

 

Terrasse Schiebetüren

Derzeit eine der beliebtesten von Investoren gewählten Lösungen – Drutex-Terrassentüren zum Heben und Schieben. Es ist eine ideale Lösung für die Implementierung von modischen großen Terrassen- und Balkonverglasungen, die dem Innenraum einen einzigartigen Charakter verleihen. Diese Lösung bleibt trotz ihrer großen Abmessungen komfortabel und einfach zu bedienen. Die Betriebseigenschaften, die aus einem sanften Anheben und Gleiten des Flügels in einem System speziell entwickelter Führungen bestehen, gewährleisten Leichtigkeit und Dichtheit der Struktur. Die Möglichkeit, eine niedrige Aluminiumschwelle zu verwenden, die im Boden verborgen ist, erleichtert den Wechsel zwischen Innenraum und Terrasse. Dies sind großartige Neuigkeiten für die jüngsten Haushaltsmitglieder und Menschen mit Mobilitätsproblemen.

Das Angebot umfasst auch eine weitere Variante von Terrassentüren, Tilt and Slide (PSK). Das Design ermöglicht es Ihnen, den beweglichen Flügel zu kippen, was zu einer komfortablen Belüftung der Räume führt.

Die dritte Variante der Terrassenschiebetüren ist das Klappsystem. Sie können den gesamten Durchgang und die gesamte Fensteröffnung nutzen. Der Benutzer kann ein einzelnes Drehfenster öffnen oder das gesamte Fenstersegment falten. Beim Schieben faltet sich die Tür zu einer Ziehharmonika aus Flügeln zusammen, was einen großartigen visuellen Effekt bietet. Es ist eine sehr interessante Lösung für Menschen, die nicht täglich die gesamte Breite des Durchgangs nutzen, sondern den Innenraum zur gesamten Terrasse öffnen möchten.

 

Terrassentüren mit Scharnier

Terrassentüren und tatsächlich kippbare Balkontüren sind eine typische, klassische Struktur, die immer noch im Bauwesen zu finden ist, insbesondere im Städtebau. Doppelblatt-Fenstertür mit festem oder beweglichem Pfosten. Vor einigen Jahren war aufgrund des Mangels an neuen Lösungen die einzige Lösung, die zum Verlassen einer Terrasse oder eines Balkons verwendet wurde. Heutzutage weicht es immer mehr Schiebetüren, aber es funktioniert immer noch gut, wenn die Größe der Fensteröffnung kleiner ist und die Schiebetür einfach nicht dort passt.

 

Welche Terrassentüren sollen Sie wählen?

Es ist schwer, einen Gewinner zu bestimmen. Jede der angebotenen und präsentierten Drutex-Terrassentüren ist ein empfehlenswertes Modell. Je nach Bedarf und Möglichkeiten sollte der Investor entscheiden, ob er sich auf Modernität, Innovation und ein Schiebetürsystem konzentriert oder sich an die klassischen Scharnierlösungen hält, um Platz zu sparen. Jede Investition sollte individuell angegangen werden. Denken Sie daran, die stilistische Übereinstimmung mit anderen Elementen der Fensterschreinerei sicherzustellen und das geeignete Material für die Eigenschaften des Raums auszuwählen. Unabhängig davon, für welches Modell wir uns entscheiden, kann jede Konfiguration von Terrassentüren mithilfe des Drutex-Terrassentür- und Fensterkonfigurators geschätzt und entworfen werden.

Kunststoff-Drutex-Fenster – warum sind sie so trustbt?

 

Kunststofffenster sind seit vielen Jahren die beliebteste Wahl bei Kunden. Die Anzahl der PVC-Fenster ist deutlich größer als die Anzahl der Fenster aus Holz oder Aluminium. Was macht Kunststofffenster zur beliebtesten Wahl?

 

Die wichtigsten Merkmale von Drutex-Kunststofffenstern

Kunststofffenster bieten derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis unter den allgemein erhältlichen Fensterschreinereien. Drutex-PVC-Fenster können sowohl thermisch als auch akustisch sehr gut isoliert werden – und dies ist einer der wichtigsten Parameter bei der Auswahl der richtigen Fenster. Jeder von uns verdient Frieden und Komfort in seinen eigenen vier Ecken.

Das Erreichen derart guter Parameter ist dank der Konstruktion von Kunststofffenstern und des Fensterprofils (auch als Fensterrahmen bekannt) möglich. Kunststoff-Drutex-Fenster zeichnen sich durch eine richtig ausgewählte Mehrkammerstruktur aus, die unter Berücksichtigung der bestmöglichen Isolationseffekte unter Beibehaltung einer klassischen Form entworfen wurde. Dank dessen konnten sensationelle Ergebnisse und ein erschwinglicher Preis erzielt werden. Fensterkonstruktionen haben auch interne Verstärkungen, die ihre Festigkeit, Sicherheit und Langlebigkeit erhöhen.

 

Eigenschaften von PVC-Fenstern

Das für den Bau von Drutex-Kunststofffenstern verwendete PVC-Material (Polyvinylchlorid) zeichnet sich durch eine überdurchschnittliche Beständigkeit gegen atmosphärische Faktoren wie Regen, Feuchtigkeit, UV-Strahlung sowie hohe und niedrige Temperaturen aus. Eine erhöhte Beständigkeit gegen UV-Strahlung garantiert, dass selbst weiße Fensterrahmen nach einigen Jahren nicht mehr gelb werden und ihr ursprüngliches Aussehen für lange Zeit beibehalten.

Drutex-Fenster haben eine Kammerstruktur, d. H. Fensterrahmen und Rahmen bestehen aus einer bestimmten Anzahl von Kammern (Standard 5, aber je nach Modell können wir 7-Kammer-Fenster erfüllen). Eine größere Anzahl von Kammern führt zu einer besseren Wärme- und Schalldämmung sowie zu einer Erhöhung der Festigkeit und Steifigkeit der Struktur.

 

Wie pflege ich Plastikfenster?

Drutex-Kunststofffenster erfordern keine spezielle Wartung oder Pflege (im Gegensatz zu Holzfenstern). Regelmäßiges Waschen und Reinigen reicht aus, um die Fenster in einwandfreiem Zustand zu halten. Kunststofffenster sind sehr leicht zu reinigen – wir können jeglichen Schmutz mit Haushaltsmethoden entfernen, ohne dass spezielle Chemikalien verwendet werden müssen. Es lohnt sich, von Zeit zu Zeit einen Blick auf die Scharniere und Mechanismen zu werfen und sie gegebenenfalls zu ölen. Wir sorgen dann für eine langfristig korrekte und komfortable Bedienung der Fenster. PVC-Fenster müssen nicht renoviert werden, wie dies bei Holzfenstern der Fall ist. Daher sind sie auch billiger zu warten.

 

Perfekt für das Projekt

PVC ist ein Material, das sehr einfach verarbeitet werden kann. Dank dessen ist es möglich, Fenster auch mit speziellen, ungewöhnlichen Formen herzustellen. In Kombination mit der großen Auswahl an Drutex-Kunststofffensteroberflächen sorgt dies für eine perfekte Passform für jede Investition. Klassischer weißer Rahmen? Oder vielleicht elegantes Schwarz außen und innen in den Farben der goldenen Eiche? In den satten Farben der Furniere findet jeder etwas für sich und ermöglicht so jede Inneneinrichtung.

 

Erschwinglicher Preis für Kunststofffenster und breite Verfügbarkeit

Kunststoff-Drutex-Fenster werden auf höchstem Niveau hergestellt und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. In Kombination mit den oben dargestellten Vorteilen macht er Kunststofffenster so weit verbreitet. Die Preise für Drutex-Kunststofffenster beginnen bei 78 PLN netto! Mit unserem Drutex-Fensterkonfigurator können Sie Fenster erstellen, die für eine bestimmte Investition perfekt sind, und das aktuelle Preisangebot für eine bestimmte Konfiguration anzeigen. Dank innovativer Technologien und Produktionsautomatisierung werden Drutex-Fenster sogar in 10 Tagen geliefert!

 

Worauf sollte man beim Kauf von Fenstern achten?

Wenn wir uns für den Kauf von Fenstern entscheiden, möchten wir, dass dies für viele Jahre eine einmalige Investition ist. Deshalb ist es so wichtig, auf die wichtigsten Strukturelemente zu achten.

Fenster sollten mehrkammerig sein. Es sind die Kammern (oder vielmehr die Luft im Inneren), die für die Isolierung verantwortlich sind, die Struktur entlasten und die Steifheit erhöhen. Die in Drutex-Kunststofffenstern verwendeten Profile bestehen aus 5 und 7 Kammern, und die Flügel bestehen nur aus Primärmaterial der Klasse A.

Je nach Bedarf sollte die Funktionsweise der Fenster angemessen ausgewählt werden: ob sie nur geöffnet oder gekippt werden sollen, ohne dass die Möglichkeit besteht, mehrdimensionale Vorgänge wie Kipp- und Drehposition zu öffnen oder zu ermöglichen.

Gute Fenster sind sichere Fenster. Daher sollte auf die Auswahl geeigneter Armaturen und Griffe geachtet werden. Das Angebot von Drutex umfasst viele Optionen, die die Sicherheit erhöhen, z. B. Diebstahlsicherungssysteme mit vier oder acht Haken, bei denen die falsche Position des Flügels blockiert ist, und eine Bohrmaschine unter dem Griff. Zu den Standard-Drutex-Kunststofffenstern gehören MACO MULTI MATIC KS-Beschläge mit zwei Diebstahlsicherungen.

In PVC-Fenstern können wir Verglasungen mit einer Dicke von bis zu 40 mm und in dreifach verglasten Verpackungen sogar mit einer Dicke von bis zu 48 mm verwenden. Der Hersteller erlaubt die Verwendung von Glas mit erhöhter Schalldämmung, gehärtet, sicher, einbruchhemmend, Ornament, Sonnenschutz.

Panoramafenster – warum werden sie immer beliebter?

Die Mode für große Verglasungen wird von Jahr zu Jahr immer beliebter. Es ist auch von Bürogebäuden zu Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern und sogar Wohnungen umgezogen. Wir werden die Gründe untersuchen, warum Kunden Panoramafenster wählen und was sie so beliebt macht.

 

Was zeichnet Panoramafenster aus?

Panoramafenster sind großformatige Fenster ohne in kleinere Teile unterteilte Pfosten. Dies sind großformatige Fenster, die perfekt zum Stil moderner Bauweise passen. Als Panoramafenster schließen wir häufig auch Terrassenfenster oder verglaste Terrassenschiebetüren ein (eine Kombination aus Panoramafenstern und Terrassentüren sind auch Terrassensysteme). Die Annahme von Panoramafenstern verglast die gesamte Wand und ersetzt sie häufig vollständig.
Drutex-Panoramafenster und Terrassensysteme werden mit innovativen Technologien hergestellt, dank derer selbst Vollwandinstallationen die Sicherheit des Hauses nicht beeinträchtigen und die Dämmparameter mit den klassischen Top-Fenstern übereinstimmen.
Durch die große Verglasung können Sie die Ecken und Winkel aller Räume beleuchten, in denen sie installiert werden. Panoramafenster können sehr vorteilhaft für unseren Geldbeutel und unsere Gesundheit sein. Durch die große Fensterfläche können Sie den Innenraum kostenlos mit Sonnenenergie heizen, und das natürliche Licht wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden der Haushaltsmitglieder aus. Darüber hinaus vergrößern große Fenster die Räume optisch und sehen auch gut aus.

 

Terrassensysteme – die perfekte Lösung?

Wenn Sie sich für Panoramafenster entscheiden, sollten Sie das Haus mit dem Drutex-Terrassensystem ausstatten. Perfekte Lösung für ein Wohnzimmer mit Terrasse. Der Innenraum erhält ein attraktives Erscheinungsbild mit einer besseren Sicht auf die Umgebung des Gebäudes. Drutex-Terrassensysteme sind ein modernes Design, das maximale Lichtversorgung und hervorragende Funktionalität garantiert, einschließlich dank der Verwendung einer niedrigen Aluminiumschwelle, die im Boden versteckt werden kann. Es ist ein ideales Angebot für energiesparende und passive Häuser. Dank der großen Farbpalette können wir jedes Interieur arrangieren und die Struktur selbst ist mit Smart Home- und Automatisierungssystemen kompatibel. Die perfekte Lösung für ein modernes Zuhause! Wir bieten auch einen speziellen Drutex-Konfigurator für Terrassensysteme an, mit dem Sie das Produkt an Ihre Bedürfnisse anpassen und die Investitionskosten überprüfen können.

 

Die wichtigsten Vorteile von Panoramafenstern

Panoramafenster garantieren einzigartige visuelle Effekte. Große Fenster in Häusern, insbesondere in mit der Terrasse verbundenen Räumen, vermitteln den Eindruck, den Innenraum mit dem Außenraum zu verbinden. Panoramafenster sind auch ein großartiges Angebot für Hochhauswohnungen oder -wohnungen. Erstaunliche Ausblicke auf die Skyline der Stadt sind bei Liebhabern des Großstadtdschungels sehr gefragt.
Die Verwendung von Panoramafenstern kann auch in kleineren Räumen funktionieren, wenn wir optisch so viel Platz wie möglich gewinnen möchten.
Vor allem große Fenster sorgen für viel Licht. Durch die Verwendung von Panoramafenstern können Sie den Raum sehr gut beleuchten. Dies wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Haushaltsmitglieder aus, ermöglicht Ihnen aber auch, künstliche Lichtquellen einzusparen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es sich lohnt, die Möglichkeit der Regulierung des verglasten Bereichs in Betracht zu ziehen, wenn der Raum nach Süden oder Westen ausgerichtet ist. Ein guter Weg ist die Installation von Rollläden und Automatisierung.

 

Lohnt es sich, in Panoramafenster zu investieren?

Panoramafenster sind wie Terrassensysteme ein sehr interessantes Angebot, aber ob sie eine gute Wahl sind, hängt von vielen Faktoren und individuellen Bedürfnissen ab. Zweifellos sind Panoramafenster schön, modisch und haben viele Vorteile. Wie andere Fensterlösungen hat auch diese ihre Nachteile. Immerhin ist es ein modernes Angebot und eine Überlegung wert, wenn 4 Wände entworfen werden.

Bringen Sie Licht in Ihr Zuhause

Wie macht man es innen heller?

Es ist seit langem bekannt, dass natürliches Außenlicht einen sehr guten Einfluss auf unser Wohlbefinden hat und für eine ordnungsgemäße Entwicklung und Funktion notwendig ist. Selbst die besten künstlichen Lichtquellen können das Sonnenlicht niemals ersetzen. Der einzige Weg, um ins Haus zu gelangen, sind Fenster. Es lohnt sich, dies zu berücksichtigen und sich mehr Licht in Ihrem Zuhause zu verschaffen.

 

Die richtige Belichtung ist wichtig

Der grundlegende Faktor, der die Lichtmenge in Räumen während des Tages bestimmt, ist ihre Exposition gegenüber der Welt. Wenn die Fenster nach Norden ausgerichtet sind, können die Räume dunkel und unterbelichtet erscheinen. Nicht der beste Ort für eine Lounge. An einem solchen Ort ist es besser, einen Raum zu platzieren, in dem wir weniger Zeit verbringen. Ein Badezimmer oder ein Schlafzimmer kann eine gute Idee sein (dank weniger Licht ist der Raum kühler und dunkler).
Für Räume, in denen wir die meiste Zeit verbringen möchten, wird empfohlen, die Fenster nach Westen oder Südwesten freizulegen. Dann bekommen wir einen großen Teil des Tages Sonnenlicht.

 

Großes Fenster, kleiner Rahmen

Ein richtig ausgewähltes Fenster kann sogar die Lichtmenge, die in den Raum eintritt, mehrmals erhöhen. Drutex, der Marktführer auf dem Fenstermarkt in Europa, bietet Kunststofffenster aus der Iglo Light-Serie an, die sich durch eine große Verglasungsfläche, hervorragende Parameter und ein schönes Design auszeichnen. Drutex Iglo Light ist ein modernes Fenster, das sich durch eine schöne Ästhetik und schmale Profile von Rahmen und Flügel auszeichnet. Es gibt viel Licht in den Raum, was besonders in älteren Gebäuden, die sich durch hohe und schmale Fenster auszeichnen, äußerst wichtig ist. Die Iglo Light-Struktur, das Ergebnis der Arbeit der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung, zeichnet sich durch hervorragende Statik und Langlebigkeit aus. Es ist eine ideale Lösung für alle, die elegantes Design und ein hohes Maß an Dichtheit schätzen. Drutex Iglo Light-Fenster bieten ein proprietäres Profil mit einem Rahmen und einer Flügeltiefe von 70 mm mit einem um 32% schmaleren, beweglichen Pfosten. Dank der größeren Glasfläche erhalten wir noch mehr Tageslicht und modische Verglasungen.

 

Umgebung

Wenn wir die richtige Lichtmenge im Inneren wünschen, können wir zusätzliches Licht durch das Phänomen der Sonnenreflexion im Freien einlassen. Es lohnt sich, das Haus in hellen Farben zu streichen (die beste Wahl ist Weiß, aber jede andere helle Farbe funktioniert auch gut). Vermeiden Sie dunkle Farben der Fassade – sie absorbiert Licht. Wir vergessen oft Fensterbänke, die den Fenstern am nächsten sind. Durch eine helle Farbe wird das Licht auch in den Räumen reflektiert.

 

Innenarchitektur

Im Inneren sollten wir uns auch hellen Farben und Oberflächen zuwenden. Unsterbliches Weiß, beliebte Pastellfarben – die Farben stehen buchstäblich zur Auswahl. Haben wir keine Angst, mit der Farbpalette zu spielen – wir werden die gewünschte Aufhellung des Innenraums erzielen und zusätzlich Charakter und Stil hinzufügen. Das Wichtigste ist, dass die Wand gegenüber dem Fenster eine helle Farbe hat. Eine weiße Decke trägt ebenfalls zu einer besseren Lichtstreuung bei und vergrößert den Raum optisch. Da die Decke hell ist, eignet sich der helle Boden auch zum Aufhellen der Wohnung. Alle Arten von Spiegeln und Spiegeloberflächen können interessante dekorative Accessoires sein.